Online Kredit Smava mit neuer Gebührenstruktur


[ad#Google Adsense-250]Die OnlineKredit Plattform Smava hat angekündigt, dass sie ihre Gebührenstruktur auf dem Portal ab Anfang Juni anpassen wird. Diese Änderungen betreffen sowohl die Kreditnehmer wie auch die Anleger. Pro Kreditforderung will Smava die bisher einheitlichen 4 Euro umwandeln in eine anteilig berechnete Gebühr. Und zwar soll deren Höhe 1,35 Prozent der übernommenen Kreditsumme betragen. Damit erhöhen sich für die Kreditnehmer Gebühren um jeweils 0,5 Prozent. Statt 2 Prozent des Kreditbetrages werden ab Juni somit 2,5 Prozent als Gebühr fällig bei einem Kredit mit 36monatiger Laufzeit, bei 60monatiger Laufzeit wäre dies 3 Prozent der Kredit-Summe anstatt 2,5 Prozent. Auch die Risikoaufschläge sollen einheitlich über alle Bonitätsklassen hinweg angehoben werden.

Fazit: Die Plattform Smava wird für die Verbraucher also teurer. Dennoch werden wohl auch weiterhin viele Verbraucher die Plattform nutzen, denn Kredite von Privat an Privat werden immer beliebter.

weitere interessante Kredit News