Netbank Ratenkredit mit Festzins

Die Netbank bietet einen Ratenkredit mit Festzins an, den auch Freiberufler erhalten können. Die Abwicklung nach einem Online-Antrag erfolgt äußerst schnell, fair und transparent, der Festzins beträgt über die gesamte Laufzeit 5,75 Prozent. Ein Bearbeitungsentgelt erhebt die Netbank nicht, nach Online-Antragstellung erfolgt eine sofortige Online-Vorabzusage. Der Zinssatz wird bonitätsunabhängig für alle Antragsteller gleich vergeben.

Über das bekannte Finanzunternehmen die Netbank

Die netbank AG (so die Eigenschreibweise) wurde 1999 durch sieben Sparda-Banken gegründet und war damals die erste europäische Voll-Direktbank, das heißt, sie vertrieb das gesamte Spektrum der Bankdienstleistungen von Anfang an über das Internet – daher der Name netbank. Im Jahr 2012 hat sich die Bank einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet, sie wird am häufigsten für die Qualität ihrer Produkte ausgezeichnet. Im Jahr 2012 vertrauen ihr 170.000 Kunden, zahlreiche Testsiege in Verbraucher- und Finanzmedien bestätigen ihren hohen Service und die günstigen Konditionen. Auch im technischen Bereich zeigte sich die Netbank innovativ, sie führte 2006 als erste Bank das mobile TAN-Verfahren ein, seit 2008 wird mit dem Konto giroLoyal der Verbleib bei der Bank honoriert, während andere Banken stets nur Wechsler mit Boni belohnen. Seit 2009 weist die Netbank ein Bilanzvolumen von konstant über einer Milliarde Euro auf, sie ist in Social Networks aktiv und übernahm auch hier eine Vorreiterrolle in Deutschland. Von sehr vielen verschiedenen Medien wurde sie als Bank mit den kundenfreundlichsten Konditionen geehrt.

Der Netbank Kredit ideal für Jedermann?

Die Netbank ist eine der ganz wenigen und die einzige weithin bekannte Bank, die bei der Kreditvergabe zwischen Selbstständigen und Freiberuflern unterscheidet. Sie gilt daher unter Freiberuflern als Geheimtipp, die meist beklagen, dass sie bei der Kreditvergabe mit den selbstständigen Gewerbetreibenden „in einen Topf“ geworfen werden. Dabei ist der Unterschied augenfällig, Gewerbetreibende haben – bei vielfach hohen Gewinnen – doch auch einen sehr hohen Kostenanteil von meist 75 bis 90 Prozent, der das Risiko des Scheiterns oder sehr schwankender Gewinne potenziert. Freiberufler hingegen arbeiten mit einem Kostenanteil von meist 15 bis 20 Prozent, manchmal noch weniger, ihr Gewinn ist eher von ihrem Fleiß und ihrer Selbstvermarktung abhängig, aber nicht von irrationalen Marktschwankungen. Die Netbank kennt diesen Unterschied und vergibt entsprechend an Freiberufler Kredit. Der Ratenkredit der Netbank wird mit einer Summe zwischen 3.000 und 50.000 Euro vergeben, die Laufzeit kann zwischen 6 bis 84 Monate betragen. Mit sinkender Laufzeit sinkt der Zins nochmals ab, bei zwölf Monaten sind es nur noch 3,90 Prozent, was als bonitätsunabhängiger Zinssatz außerordentlich günstig ist.