Banken vergeben wieder mehr Kredite


[ad#Google Adsense-250]Ist das nicht eine gute Nachricht: Deutsche Unternehmen kommen derzeit über Banken wieder leichter an Geld heran. Allerdings beklagt die Baubranche nach wie vor über zu wenige Kredite. Allgemein aber wird mit der Entwicklung bestätigt, dass die sogenannte Kredithürde zum dritten Mal in Folge gesunken ist, was das ifo-Institut für Wirtschaftsforschung eine durch eine Umfrage von 4000 Meldungen herrausfand.

Die Umfrage des Instituts ergab dass nur noch 38,7 Prozent der Unternehmen eine strenge Kreditvergabepolitik der Banken beklagen. Im Februar 2010 waren es noch 39,9 Prozent. Und schon damals lag diese Zahl erstmals seit Januar 2009 wieder unter 40 Prozent. Auf dem niedrigsten Niveau in den vergangenen 1 1/2 Jahren lag die Kredithürde im November 2008, damals bei 35,2 Prozent. Sieht man sich die Umfragezahlen unter den Unternehmen der Baubranche allerdings an, so sind es 44,6 Prozent der Firmen, die über einen schwierigen Zugang zu Krediten klagen. Das sind im März 2010 noch einmal 1,9 Prozent mehr als im Februar 2010.

Während diese Branche klagt, spürten im März vor allem die Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes einen positiven Anstieg. Auch mittelgroße Unternehmen konnten im März nicht klagen. Der Anteil derjenigen, die kaum Chancen auf Kredite haben ging um 1,9 Punkte auf 37,8 Prozent zurück. Allerdings hat sich bei den kleinen Industriebetrieben die Lage kaum verändert und lag im März bei 39,6 Prozent. Im Handel indes schätzen 35 Prozent der befragten Unternehmen ihre Chancen auf einen Kredit als eher schlecht ein.

Der Grund für die Zurückhaltung der Banken bei der Kreditvergabe ist immer noch die gleiche: Stark steigende Risikovorsorgen für faule Darlehen lässt die Banken bei der Kreditvergabe vorsichtiger sein.

weitere interessante Kredit News